Mario Kart 8 Deluxe bricht den Launch-Rekord der Reihe in den USA

Erfolgreicher Start.

Nintendos Mario Kart 8 Deluxe hat einen furiosen Start hingelegt.

1

In Großbritannien konnte sich das Rennspiel direkt an die Spitze der Verkaufscharts setzen. Es ist seit Pokémon White im Jahr 2011 der erste Titel von Nintendo, dem das gelingt.

Auch in den USA gelang ein mehr als guter Start, denn dort hat man einen neuen Launch-Rekord für die Reihe aufgestellt.

Alleine am Launch-Tag verkaufte man 459.000 Exemplare des Spiels im Handel und als Download. Rund 45 Prozent der Switch-Besitzer in den USA haben sich also am ersten Verkaufstag Mario Kart 8 Deluxe zugelegt.

Der bisherige Rekordhalter der Reihe in den USA war das 2008 veröffentlichte Mario Kart Wii mit rund 433.900 verkauften Exemplaren am Launch-Tag.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading