Nvidia veröffentlicht neuen Game-Ready-Treiber für Prey

Damit ihr vorbereitet seid.

Nvidia hat einen neuen Game-Ready-Treiber veröffentlicht.

1

Dieser wurde unter anderem für Bethesdas Prey angepasst, um Gameplay und Performance zu optimieren.

Darüber hinaus berücksichtigt man ebenso das neue Mai-Update für Gears of War 4, für das die Treiber entsprechend angepasst wurden.

Zu guter Letzt widmet man sich noch dem VR-Titel Battlezone: "Eine hohe und flüssige Leistung ist bei Virtual Reality besonders wichtig, da Ruckler und verzögerte Handlungen die Augen ungebührlich belasten und zu Unwohlsein führen können. Nvidias Game-Ready-Treiber optimieren die Performance und Latenz und sorgen so für ein flüssiges Spielerlebnis", heißt es.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading