Neues Update für Space Hulk: Deathwing führt Special Missions ein

Unvorhersehbares.

Die Macher von Space Hulk: Deathwing haben ein neues Update veröffentlicht.

1

Damit sollen Spieler der PC-Fassung mehr Abwechslung erhalten, indem sie die neuen Special Missions absolvieren.

Diese findet ihr zwar bislang nur in Kapitel 1, aber auch die anderen Kapitel werden später damit ergänzt. Die Special Missions werden beim Start eines Kapitels generiert und bestehen aus einer zufallsgenerierten Sequenz mit Missionen und Genestealer-Spawns.

Für die Zukunft ist außerdem ein vollwertiges Multiplayer-Fortschrittssystem mit Loot und Klassenanpassung geplant, ebenso verspricht man neue Multiplayer-Klassen, Waffen, Skills und Feinde.

Im 4. Quartal 2017 soll Space Hulk: Deathwing als Enhanced Edition für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading