Dead Island 2 lebt noch, sagt Deep Silver

Oder ist es doch eher untot?

Von Dead Island 2 war das letzte Mal im Mai 2016 etwas zu hören. Damals gab Publisher Deep Silver einen Entwicklerwechsel bekannt, denn fortan sollte sich das britische Studio Sumo Digital um die Entwicklung kümmern.

1

Einst arbeitete das deutsche Team Yager an dem Projekt, das ursprünglich bereits im Frühjahr 2015 auf den Markt kommen sollte.

Dead Island 2 lebt aber noch, wie der Publisher gegenüber unseren englischen Eurogamer-Kollegen betont hat.

"Dead Island 2 ist bei Sumo Digital in der Entwicklung und wir sind begeistert von dem Fortschritt, den das Team mit Deep Silvers erfolgreichster Marke erzielt. Wenn wir bereit sind, mehr Informationen zu teilen, werden wir das tun", heißt es.

Die E3 wäre dafür sicherlich ein guter Zeitpunkt, aber ob das Spiel dort zu sehen sein wird, wissen wir in ungefähr einem Monat.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading