Quake Champions: Visor vorgestellt

Das erste eSports-Turnier findet auf der QuakeCon statt.

Bethesda veranstaltet im August das erste eSports-Turnier zu Quake Champions.

1

Es findet vom 24. bis 27. August im Rahmen der QuakeCon in Dallas statt. Die Teilnehmer treten dort im Sacrifice-Modus gegeneinander an, erste Qualifikationsmatches sollen im Juni ausgetragen werden.

Ausprobieren könnt ihr den Titel ab dem 12. Mai im Tech-Test, der bis zum 21. Mai läuft. Anmeldungen dafür sind auf der offiziellen Webseite möglich.

Darüber hinaus wurde mit Visor ein weiterer Champion vorgestellt.

"Visor ist ein weiterer berühmt-berüchtigter Champion, der aus den blutigen Hallen von Quake 3 Arena steigt, um in Quake Champions Chaos zu verbreiten. Dieser kybernetische Klon ist so eiskalt wie der russische Winter seiner Jugend. Sein mit Technik gespickter Körper, durch den er weder Furcht noch Schmerz verspürt, ist das Ergebnis der Versuche der Moskauer GRU, die perfekte Infanterie zu erschaffen. Dank seiner aktiven Fähigkeit Piercing Sight erlaubt das geronnene Blut in seiner Maske Visor Gegner durch Wände hindurch zu sehen. Mit seiner passiven Fähigkeit kann er sich mit unglaublicher Geschwindigkeit in der Arena bewegen. Eine brutale Kombination im Deathmatch und eine absolut tödliche im Duell", heißt es.

Nachfolgend erfahrt ihr mehr zu seinen Startwerten und Fähigkeiten.

  • Gesundheit: 125
  • Rüstung: 25
  • Geschwindigkeit: 300
  • Aktive Fähigkeit - Piercing Sight: Vor Visor kann man sich nicht verstecken. Mit Piercing Sight kann Visor kurzzeitig durch Materie sehen und so Gegner hinter Wänden entdecken. Ahnungslose Gegner, die Visor überraschen wollen, finden sich schnell am falschen Ende einer Railgun wieder. Твоё здоровье! (Auf die Gesundheit!)
  • Passive Fähigkeit - Grasshopper: Tödliche Geschwindigkeit! Haben Sie die Nase voll von all diesen psychotischen Anarkis, die mit ihrem Hoverbroard durch die Arena rasen, um allen zu zeigen, wie schnell sie doch sind? Mit Visors passiver Fähigkeit können die sich auf was gefasst machen. Grasshopper ermöglicht es Visor, im Strafe-Jump stetig an Geschwindigkeit zuzulegen - und das ohne Tempolimit! Vor Meistern dieser Fähigkeit ist somit sogar ein drogensüchtiger Freak wie Anarki nicht sicher.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading