Halo: 343 Industries verspricht "eine Kleinigkeit" für die E3 2017, aber kein Halo 6

Was wird es wohl sein?

Bereits im März hatte Xbox-Chef Phil Spencer angegeben, dass Halo 6 nicht auf der E3 zu sehen sein wird.

1

Dabei bleibt es auch, wie 343 Industries' Community Manager Brian Jarrard auf Reddit erneut bestätigt hat.

Dennoch habe man für die Fans auf der E3 "eine Kleinigkeit" im Gepäck, aber diese hat eben nichts mit dem "nächsten großen Teil des Franchise" zu tun.

Worum es dabei genau geht, bleibt abzuwarten. Möglicherweise eine PC-Umsetzung der Master Chief Collection oder von Halo 5? Ein Halo 3 Anniversary ist es jedenfalls nicht.

Für Halo 6 ist unterdessen damit zu rechnen, dass ihr wieder mehr vom Master Chief sehen werdet, nachdem viele enttäuscht von seinem relativ kleinen Auftritt in Halo 5 waren.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (22)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (22)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading