Slitherine hat Battlestar Galactica: Deadlock angekündigt.

Das Strategiespiel wird von Black Lab Games entwickelt und soll im Sommer für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen.

Der Titel basiert auf der neueren Serie und lässt euch im ersten Zylonenkrieg strategische Kämpfe austragen, um die zwölf Kolonien zu verteidigen.

Dabei könnt ihr bekannte Schiffe wie Vipers, Raptors, Kampfsterne, Zylonen-Raider und Basissterne einsetzen, ebenso wird es neue, speziell für das Spiel designte Schiffstypen geben.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs