Sudden Strike 4: Vorbesteller erhalten Zugang zur Beta auf Steam

Und die ersten drei Teile.

Vorbesteller von Sudden Strike 4 auf Steam können ab sofort in die Beta des Spiels einsteigen.

1

Der Betatest ist gerade gestartet und findet ausschließlich auf Steam statt.

"All diejenigen, die das Spiel dort vorbestellt haben oder noch bis zum Release am 11. August 2017 vorbestellen, haben nun automatisch auch die Beta-Version in ihrer Steam-Bibliothek", heißt es.

Darüber hinaus erhalten Vorbesteller als Bonus außerdem noch Sudden Strike 1 Gold, Sudden Strike 2 Gold sowie Sudden Strike 3.

Alle drei Teile sind nun auch separat für jeweils 5,99 Euro oder 14,99 Euro im Paket erhältlich.

Die Beta umfasst neben dem Tutorial jeweils eine fortgeschrittene Mission auf Seiten der Alliierten, Deutschen und Sowjets sowie zwei Mehrspieler- und Gefechtskarten.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading