GTA Online: Rockstar nennt Details zum Gunrunning-Update

Erscheint in Kürze.

Rockstar veröffentlicht in Kürze (Juni) das neue Gunrunning-Update für GTA Online.

1

"Während schick angezogene CEOs von ihren klimatisierten Chefetagen aus mit Spezialfracht handeln und in Leder gekleidete Biker die Straßen kontrollieren und mit illegalen Konsumgütern illegal Geschäfte machen, tun sich in einem hochlukrativen und ebenso bedrohlichen Netzwerk, das aus unterirdischen Verstecken agiert, neue Gewinnmöglichkeiten auf. Und die VIPs, CEOs und Biker-Bosse in Los Santos und Blaine County müssen bloß zugreifen", heißt es.

Im Mittelpunkt des Updates steht die illegale Waffenschieber-Szene des südlichen San Andreas.

Überall in Blaine County findet ihr dann Eingänge zu unterirdischen Anlagen. Auf der Webseite von Maze Bank Foreclosures könnt ihr euch einen Überblick darüber verschaffen und erhaltet Kaufmöglichkeiten für solche Hauptquartiere.

"Wie die Bewohner von Los Santos wissen, gibt es nur eine Sache, die mehr Spaß macht als Verbrechen: Profit! Und solltet ihr euch entschließen, in dieses neue Geschäftsfeld zu investieren, warten da draußen einige äußerst zwielichtige Kunden, die gutes Geld für das bezahlen, was ihr liefern könnt."

Weitere Infos zum Update will man bald bekannt geben.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading