GeForce GTX Battlebox: Nvidia kündigt neue Komplett-PC-Reihe für Spieler an

Neuer Charakter vorgestellt.

Mit GeForce GTX Battlebox hat Nvidia eine neue Komplett-PC-Reihe für Spieler angekündigt.

1

"Für viele Gamer ist es nicht leicht den richtigen PC zu wählen oder sich ein eigenes System zusammenzubauen, das zum Spielstil passt. Deshalb hat sich Nvidia mit den besten PC-Herstellern zusammengetan, um die neue Generation der GeForce-GTX-Battlebox-PC-Systeme zu entwickeln", heißt es.

Dabei will man "keine Kompromisse" eingehen und verspricht die besten GPUs, CPUs, Speicher und Bildschirme, um einen schnellen Einsteig ins PC-Gaming zu ermöglichen. Zudem bieten sich die PCs laut Nvidia für 4K-Spiele und als VR-Ready-Systeme an.

Mehr Infos zu den PCs und eine Liste mit Händlern, wo ihr sie bekommt, findet ihr hier.

Als Mindestanforderungen für Battlebox-Produkte nennt Nvidia folgende Daten:

  • Prozessor: Intel Core i7 oder AMD Ryzen 7
  • Grafikkarte: GeForce GTX 1080 Ti
  • Arbeitsspeicher: 16 GB+ DDR4-RAM
  • Festplatte: SSD
  • Betriebssystem: Windows 10
  • Bildschirm: Monitor mit Nvidia G-Sync

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (11)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (11)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading