Square Enix kündigt Lost Sphear an

Von den Machern von I am Setsuna.

Square Enix hat mit Lost Sphear heute ein neues Rollenspiel angekündigt.

1

Es wird von Tokyo RPG Factory (I am Setsuna) entwickelt und soll Anfang 2018 für PlayStation 4, Switch und PC erscheinen.

"Die Geschichte von Lost Sphear beginnt in einer abgelegenen Stadt, in der ein Junge namens Kanata aus einem schrecklichen Traum erwacht und feststellen muss, dass seine Heimatstadt wie von Geisterhand verschwindet. Um den Untergang seiner Heimat zu verhindern, macht sich Kanata auf, die Welt um sich herum wiederaufzubauen - und das ganz allein durch die Macht seiner Gedanken sowie Erinnerungen", heißt es.

Das Spiel soll Square Enix zufolge die Elemente von I am Setsuna weiterführen und ein verbessertes Gameplay sowie ein überarbeitetes Kampfsystem bieten.

Ihr könnt individuelle Strategien entwickeln und die Position eurer Helden im Kampf frei ändern, ebenso soll der Wechsel zwischen den Umgebungen nun nahtlos vonstatten gehen.

Das Spiel wird in digitaler Form veröffentlicht, Handelsversionen für PS4 und Switch werden exklusiv im Square Enix Online Store angeboten.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (10)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (10)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading