PlatinumGames arbeitet an einem "interessanten" Spiel für die Switch

Was es wohl wird?

PlatinumGames wurde bereits bei der Ankündigung der Switch als Entwickler für die Plattform bestätigt, aber bislang hörte man nicht viel mehr darüber.

1

In der aktuellen Ausgabe der Famitsu kam das Thema nun kurz zur Sprache (via Japanese Nintendo), auch wenn man sich eher bedeckt hält.

Danach befragt, wie sehr die Switch zu PlatinumGames passt, antwortete Producer Atsushi Inaba: "Ich denke, es passt gut. Wir haben auch schon bekannt gegeben, dass wir uns beteiligen. Auf dem Ankündigungs-Event der Nintendo Switch war das PlatinumGames-Logo zu sehen."

"Wir arbeiten daran, weißt du. Ich denke, es wird interessant werden", fügt er hinzu.

Dass er das Spiel so bezeichnet, dürfte allerdings auch niemanden verwundern, schließlich wird wohl kaum jemand sagen, das man an einem langweiligen oder unspektakulären Spiel arbeitet.

Die Frage ist eher, was es sein wird? Bayonetta 3? Eine Nintendo-Marke? Oder etwas ganz Neues? Auf jeden Fall wird gerade aktiv daran gearbeitet.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (9)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (9)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading