In eurem Lieblingsgame den Highscore geholt und der soll nun für die Nachwelt gespeichert werden? Ihr müsst mal wieder dem Kundensupport einen Screenshot schicken? Kein Problem, fast jedes Handy auf der Welt kann das und die Samsung Galaxy Modelle machen da nicht die Ausnahme. Wenn ihr die simple Tastenkombination oder die richtige Wischgeste für euer Modell kennt, dauert es nur eine Sekunde bis der Screenshot auf dem Galaxy abgespeichert bereit liegt.

Weitere Hilfen zu Samsung Galaxy:

Samsung Galaxy (alle Modelle) auf Werkseinstellungen zurücksetzen und sicher löschen

Screenshot auf Samsung Galaxy S7 (Edge) und S8 (Plus)

Die neuesten Modelle von Samsung bieten zwei Wege, um einen Screenshot zu erstellen, einmal per Tastenkombination und einmal per Wischgeste. Alle Bilder werden unter Screenshots in der Galerie abgelegt.

Ob "Edge" (S7) oder nicht, oder auch "Plus" (S8) ist hierbei egal, es funktioniert bei diesen Modellen nicht anders.

Screenshot Samsung S7 per Tasten: Haltet "Power" und "Home" gleichzeitig gedrückt, bis der Bildschirm kurz aufblitzt.

Screenshot Samsung S7 per Wischen: Im Menü unter "Einstellungen - Bewegungen+Gesten - Aufnehmen durch Wischen" aktiviert ihr diese Option. Jetzt könnt ihr jederzeit mit der Handkante von links nach rechts über den Screen wischen, um einen Screenshot zu machen.

Screenshot Samsung S8 per Tasten: Haltet "Power" und "Leiser" gleichzeitig gedrückt, bis der Bildschirm aufblitzt.

Screenshot Samsung S8 per Wischen: Legt Handkante oder Mittelfinger so auf das Display, dass die Mitte von oben nach unten abgedeckt ist, dann wischt nach rechts bis über den Rand des Displays.

1

Screenshot auf Samsung Galaxy J3 und J5 erstellen

Die Einsteiger-Modelle von Samsung haben natürlich auch eine Funktion zum Erstellen eines Screenshots, allerdings wie auch bei den A-Modellen hat nur das J5 eine Wischgesten-Funktion dafür, das J3 bietet nur eine Tastenkombination.

Screenshot Samsung J3 per Tasten: Haltet die Tasten "Home" und "Power" gleichzeitig gedrückt, damit der Bildschirm kurz aufleuchtet und ein Screenshot gemacht wird.

Screenshot Samsung J5 per Tasten: Genau wie beim J3 haltet ihr "Power" und "Home" gleichzeitig gedrückt, der Screen blitzt auf und der Screenshot wurde in der Galerie abgelegt.

Screenshot Samsung J5 per Wischen: Damit das funktioniert, geht ihr in das Menü "Einstellungen - Bewegungen+Gesten - Aufnehmen durch Wischen". Aktiviert diese Option. Jetzt könnt ihr, indem ihr mit der Handkante einmal von links nach rechts oder umgekehrt über den ganzen Bildschirm bis zu jeweiligen Geräte-Kante wischt einen Screenshot aufnehmen.

Screenshot Samsung J7 per Tasten: Nicht anders als bei den anderen J-Galaxy haltet ihr "Home" und "Power" gleichzeitig gedrückt und dann blitzt nach ein bis zwei Sekunden der Screen auf. Der Shot wurde in der Galerie abgelegt.

Screenshot J7 per Wischgeste: Auch das große J-Galaxy beherrscht das Wischen: Geht in die Einstellungen und "Bewegungen+Geste - Aufnehmen durch Wischen". Aktiviert diesen Punkt. Jetzt könnt ihr einen Shot aufnehmen und speichern, indem ihr mit der Handkante einmal von links nach rechts oder umgekehrt über das Display von Rand zu Rand wischt. Wenn es geklappt hat, gibt es auch das Aufblitzen.

Screenshot auf Samsung Galaxy A3 und A5 machen

Auch die kleineren Samsung-Modelle können natürlich Screenshots aufnehmen, wie auch die anderen legen sie diese in die Galerie unter Screenshots ab. Das A5 unterstützt dabei auch Wischgesten, das A3 tut dies leider nicht.

Screenshot Samsung A3 per Tasten: Drückt gelichzeitig "Power" und "Home" und haltet diese gedrückt, bis der Bildschirm kurz aufleuchtet und der Screenshot bereitsteht.

Screenshot Samsung A5 per Tasten: Wie bei fast allen Samsungs: Haltet "Power" und "Home" gedrückt, der Screen leuchtet auf und ihr habt einen Screenshot.

Screenshot Samsung A5 per Wischen: Geht zuerst in das Menü "Einstellungen - Bewegungen+Gesten - Aufnehmen durch Wischen" und aktiviert diese Funktion. Danach könnt ihr mit der Handkante von links nach rechts oder umgekehrt über das Handy bis über den Rand wischen und so einen Screenshot aufnehmen. Dies funktioniert leider nicht ganz so zuverlässig wie bei den S-Modellen, weshalb ihr hier mit der Tasten-Variante wohl besser aufgehoben seid.

Gönnt eurem Samsung den Schutz, den es verdient: Die besten Panzerfolien versandkostenfrei auf Amazon.de

2

Screenshot auf Samsung Galaxy S4, S5 und S6 machen

Die älteren Spitzenmodelle haben natürlich auch eine Option, um direkt einen Screenshot zu schießen. Dieser wird dann ebenfalls in der Galerie unter Screenshots abgespeichert. Das S4 unterstützt dabei noch nicht die Wisch-Gesten, das S5 und S6 schon.

Screenshot Samsung S4 per Tasten: Haltet "Power" und "Home" gleichzeitig gedrückt. Sobald der Screen kurz aufblitzt, habt ihr einen Screenshot geschossen.

Screenshot Samsung S5 per Tasten: Drückt und haltet "Power" und "Home" gleichzeitig, bis der Aufleuchten des Rahmens kommt, dann wurde der Shot gemacht.

Screenshot Samsung S5 per Wischen: Ihr müsst erst in das Menü "Einstellungen - Bewegungen+Gesten - Aufnehmen durch Wischen" gehen und diesen Punkt aktivieren. Jetzt wischt mit der Handkante entweder von links nach rechts oder umgekehrt bis über den Rand des Handys und wenn das Aufleuchten kommt, hat es geklappt.

Screenshot Samsung S6 per Tasten: Haltet auch hier "Power" und "Home" gleichzeitig gedrückt, bis der Screen aufleuchtet und der Screenshot damit in der Galerie abgelegt wurde.

Screenshot Samsung S6 per Wischen: Geht in das Menü "Einstellungen - Bewegungen+Gesten - Aufnehmen durch Wischen" und aktiviert diesen Punkt. Dann wischt mit der Handkante von links nach rechts - Richtung ist wichtig - über das ganze Display und über den Rand des Handys, der Screen leuchtet kurz auf und ihr habt einen Screenshot erstellt.

Anzeige

Über den Autor:

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte