Cowboy Bebop: Live-Action-Serie geplant

See you (again), Space Cowboy. 

Der Kultanime Cowboy Bebop erhält eine US-produzierte Live-Action-Serie.

1

Die TV-Serie entsteht in Kollaboration zwischen Tomorrow Studios, Midnight Radio sowie Sunrise Inc., dem japanischen Originalstudio hinter dem Anime. Für das Drehbuch wurde Chris Yost engagiert, der unter anderem das Skript für die Comicverfilmungen "Thor: The Dark Kingdom" (2013) und "Thor: Tag der Entscheidung" (2017) geschrieben hat.

"Wir freuen uns, diesen beliebten Anime in Zusammenarbeit mit Sunrise Inc. als Live-Action-Serie neu auflegen zu können", sagte TV-Produzent Marty Adelstein gegenüber Deadline. "Die animierte Fassung hat eine weltweite Fangemeinde und nicht zuletzt aufgrund der zunehmenden Popularität von Anime im Allgemeinen sind wir fest davon überzeugt, dass eine Live-Action-Adaption für ungeheures Aufsehen sorgen wird", so Adelstein weiter.

Bereits 2009 gab es Pläne, die Serie als Live-Action-Film mit Keanu Reeves in der Hauptrolle zu adaptieren. Noch fünf Jahre später äußerte sich Reeves auf Reddit allerdings skeptisch: Die Produktion sei mehr als fraglich, schrieb der Schauspieler.

Aktuell ist die Originalserie auf Netflix verfügbar. Eine überarbeite Blu-ray-Gesamtbox soll am 22. Juni erscheinen.

Die in Deutschland zwischen 2003 und 2004 erstmals von MTV ausgestrahlte Serie trug neben Shows wie Hellsing wesentlich dazu bei, Animes auch bei älteren Zuschauern zu etablieren. Im Zentrum der im Jahr 2071 angesiedelten Science-Fiction-Serie steht die Besatzung des titelgebenden Raumschiffs Bebop, die von einem Abenteuer ins nächste stolpert.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading