Raiders of the Broken Planet: Neues Entwicklervideo widmet sich der Story

Was euch erwartet.

Mercury Steam hat das zweite Entwicklertagebuch zu Raiders of the Broken Planet veröffentlicht.

1

Im neuen Video steht die Hintergrundgeschichte des Titels im Mittelpunkt. Im Spiel kämpfen verschiedene Fraktionen um eine sagenumwobene Energiequelle.

"Auf einem der Saturnmonde entdeckt ein wissenschaftliches Expeditionsteam die Überreste eines vor Millionen von Jahren gestrandeten Raumschiffs. Die Forscher betreten die Ruinen und entdecken Aleph, eine unglaubliche Energiequelle, die interstellare Reisen ermöglicht. Getrieben von eigenen Interessen und ihrer Habgier entsendet die Organisation eine Gruppe paramilitärischer Fraktionen auf den zerrütteten Planeten. Bei ihrer Ankunft wird die Technologie der Paramilitärs zerstört und die Fraktionen beginnen einen Kampf um die Vorherrschaft, das Aleph und der Technologie der Außerirdischen, mit deren Hilfe sie zurück zur Erde gelangen können", heißt es.

Ebenso widmet man sich ein wenig der Rolle des Widersachers in der Geschichte.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading