Hitman: IO Interactive nimmt Änderungen an den Kaufoptionen vor

Intro und Upgrade Pack fallen weg.

In den kommenden Wochen nimmt IO Interactive einige Änderungen an den Kaufoptionen der digitalen Version von Hitman vor.

1

Die seit Anfang März geplanten Änderungen sollen es einfacher machen, das Spiel zu kaufen. "The Complete First Season" soll nach dem Release aller Episoden die Standardoption für Neukäufer werden.

"Zusätzlich helfen uns diese Änderungen dabei, den Grundstein für unsere Zukunftspläne mit Hitman zu legen", heißt es.

In rund zwei Wochen werden demnach das Intro Pack und das Upgrade Pack aus dem Verkauf genommen.

Intro-Pack-Besitzer auf Steam können dann die komplette Staffel kaufen, zahlen aber nur für die Episoden, die sie noch nicht besitzen. Einzeln können die Episoden dann nicht mehr gekauft werden.

Auf der Xbox One können Besitzer des Intro Packs die erste Staffel zu einem reduzierten Preis kaufen. Im Endeffekt wird der Preis des Intro Packs vom Komplettpaket angezogen, einzelne Episoden können hier weiterhin gekauft werden.

Schließlich bleibt noch die PS4. Intro-Pack-Besitzern steht die erste Staffel hier zum Standardpreis zur Verfügung und auch hier bleiben einzelne Episoden weiter erhältlich.

Besitzt ihr das Spiel bereits auf Disc oder das Upgrade Pack, hat das alles keine Auswirkungen auf euch.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading