Fire Emblem Heroes: Update 1.4.0 im Detail

Einige Neuerungen.

Zum neuen Update 1.4.0 für Fire Emblem Heroes hat Nintendo nun genaue Details verraten.

1

Mit der Sturmprüfung erwartet euch darin ein Spezialevent, in dem ihr euch mit einer begrenzten Zahl an Heldenteams durch eine Reihe von Karten kämpfen müsst.

"Wenn ein Held im Kampf fällt, kann er bis zum Ende der Herausforderung nicht wieder verwendet werden, es ist also Vorsicht geboten. Die letzte Karte der Reihe ist ein Bosslevel. Die vergebenen Punkte richten sich danach, wie gut du dich bei der Herausforderung schlägst. Selbst wenn all deine Verbündeten besiegt werden, kannst du Punkte erhalten", heißt es.

Gleichermaßen hat man die Zahl an Teams aus Verbündeten, die ihr erstellen könnt, auf acht erhöht. Ihr könnt ihnen auch eigene Namen verpassen und ein defensives Team für die Arena wählen. Ihr müsst es aber mindestens einmal im Kampf einsetzen, um es als defensives Team verwenden zu können.

Weitere Einzelheiten lest ihr nachfolgend:

Quest-Verbesserungen

  • Hier sind einige Verbesserungen des Quest-Systems: 1. Du kannst jetzt alle Prämien für abgeschlossene Quests gleichzeitig abholen.
  • 2. Wenn du alle Quests einer Liste abgeschlossen hast, ändert das ○-Symbol oben die Farbe und die Liste wandert automatisch auf die rechte Seite des Menüs "Quests & Missionen".
  • 3. In den Quest-Benachrichtigungen nach dem Kampf zeigen verschiedene Farben Fortschritt und Abschluss an.

Verbündete verbinden: Mehr Informationen

  • Tippe einfach auf den Level eines Helden oben auf dem Statusbildschirm, um zu sehen, wie oft "Verbündete verbinden" mit diesem Helden verwendet wurde.

Neue Einstellungsoptionen

  • In den Einstellungen wurden die Optionen "Warten: 2x Tippen" und "Auto-Kampf-Text" hinzugefügt. Wenn "Warten: 2x Tippen" deaktiviert ist, wartet ein Verbündeter nicht, wenn du ihn doppelt antippst. Wähle "Phase beenden", ohne eine Aktion auszuführen, um zum nächsten Zug zu springen. Wenn "Auto-Kampf-Text" auf "Autom. weiter" eingestellt ist, läuft der Text in Kämpfen (auch Levelaufstiege) automatisch weiter.

Siegesbedingungen

  • Bei Karten mit bestimmten Bedingungen für einen Sieg werden diese Bedingungen jetzt zu Beginn des Kampfes angezeigt.

Zu guter Letzt konnte man auch noch die Ladezeiten für die Arena verringern, während des Spiels werden weniger Daten übertragen und es wurden weitere Verbesserungen vorgenommen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading