Super Lucky's Tale kommt für Xbox One

Diesmal ohne Oculus Rift.

Lucky's Tale war einer der netteren Starttitel auf Oculus Rift. Ein zahmer, aber niedlicher und gerade in VR gut funktionierender 3D-Hüpfer.

Die Playful Corp. ist sich nun sicher, den Charme des Spiels auch ohne VR-Brille einzufangen und bringt das Spiel als "Super"-Version auf die Xbox One.

Super Lucky's Tale - E3-Trailer

Das Spiel soll am 7. November erscheinen. Inwieweit sich die Version vom Original unterscheidet, wurde in der Kürze nicht gesagt. Im Herbst sehen wir es.

Die Xbox kann jeden Maskottchenplattformer gut gebrauchen.

Mehr zur E3 2017:

E3 2017: Alle Spiele, Highlights und News der Messe

E3 2017: Die besten Trailer, die ihr gesehen haben müsst

E3 2017: Termine und Livestreams der Pressekonferenzen

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur  |  derbohn

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading