Xbox One: Abwärtskompatibilität zur Original-Xbox auf der E3 2017 angekündigt

Kommt in diesem Jahr.

Auf seiner E3-Pressekonferenz hat Microsoft eine Erweiterung der Abwärtskompatibilität der Xbox One bestätigt.

Diese umfasst künftig auch Spiele der allerersten Xbox.

Als ein Beispiel dafür zeigte man das für die Xbox veröffentlichte Crimson Skies.

Die Titel sollen sich auf der Xbox One besser spielen lassen und besser aussehen.

Noch in diesem Jahr könnt ihr damit rechnen.

Mehr zur E3 2017:

E3 2017: Alle Spiele, Highlights und News der Messe

E3 2017: Die besten Trailer, die ihr gesehen haben müsst

E3 2017: Termine und Livestreams der Pressekonferenzen

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading