2K kündigt XCOM-2-Erweiterung auf der E3 2017 an: War of the Chosen

Das größte XCOM-Add-on bisher.

Firaxis kündigte soeben auf der PC Gaming Show die XCOM-2-Erweiterung War of the Chosen an. Laut Creative Director Jake Solomon handelt es sich um die größte XCOM-Erweiterung bisher.

Die namensgebenden Chosen sind drei besondere Champions der Aliens, die mit individuellen Skills gegen die XCOM kämpfen.

Dabei handelt es sich um den Assassin, den Hunter, den Warlock, die jeweils über eigenen Charakter und - wie gesagt - Fertigkeiten verfügen.

Einen weiteren Faktor bei eurem Feldzug gegen die Außerirdischen Besatzer sind drei weitere Widerstandsgruppen neben der XCOM. Die verfügen allerdings über jeweils unterschiedliche Philosophien und können sich untereinander nicht ausstehen. Man muss sie also auf seine Seite ziehen. Ist das geschehen, greift ihr auf unterschiedliche Sonderklassen zu, die den Schlachtenverlauf stark verändern.

Auch die Lost sind diesmal ein Faktor: Zombies, Überreste der bei der Invasion verstorbenen Menschen sozusagen, die in zerstörten Städten ihr Dasein fristen. Sie sind allerdings neutral, weshalb es zu Kämpfen zwischen diversen Fraktionen kommen kann.

War of the Chosen erscheint bereits am 29. August.

War of the Chosen - E3-Ankündigungs-Trailer

Mehr zur E3 2017:

E3 2017: Alle Spiele, Highlights und News der Messe

E3 2017: Die besten Trailer, die ihr gesehen haben müsst

E3 2017: Termine und Livestreams der Pressekonferenzen

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading