Halo: Der nächste große Teil ist noch nicht bereit für die Ankündigung, bietet LAN-Support

Für heute ist eine Ankündigung zu Halo Wars 2 geplant.

Dass das nächste Halo nicht auf der E3 zu sehen sein wird, wurde zwar schon im Vorfeld angegeben, aber vielleicht hatte der ein oder andere ja doch noch auf eine kleine Überraschung gehofft.

1

Die kam nicht, aber laut 343-Chefin Bonnie Ross wird derzeit fleißig am "nächsten großen Halo" gearbeitet. Es sei jedoch "noch nicht für Ankündigung bereit", schreibt sie.

Nachdem man zuvor schon angegeben hatte, dass Halo 6 und alle künftigen Halos wieder einen Splitscreen-Modus haben werden, bestätigte Ross nun außerdem noch LAN-Support für den Shooter.

Community Manager Brian Jarrard schrieb darüber hinaus, dass es noch "eine Weile" dauern wird, bis man das Spiel zeigt, also womöglich auch nicht auf der gamescom.

Unterdessen ist am heutigen Montag mit Neuigkeiten zu Halo Wars 2 zu rechnen. Was das sein wird, bleibt vorerst abzuwarten.

Mehr zur E3 2017:

E3 2017: Alle Spiele, Highlights und News der Messe

E3 2017: Die besten Trailer, die ihr gesehen haben müsst

E3 2017: Termine und Livestreams der Pressekonferenzen

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading