Mario + Rabbids: Kingdom Battle auf der E3 2017 angekündigt

It's real.

Nach vielen Gerüchten im Vorfeld wurde Mario + Rabbids: Kingdom Battle auf Ubisofts E3-Pressekonferenz offiziell angekündigt.

Vorgestellt wurde der Titel zusammen mit Shigeru Miyamoto auf der Bühne. Gearbeitet wird daran nun seit mehr als drei Jahren.

Der Titel erscheint exklusiv für die Switch und ist ein Taktikspiel, in dem die Kämpfe rundenbasiert ausgetragen werden. Dabei gibt es ein Deckungssystem, das Ganze erweckt ein bisschen den Eindruck eines XCOM.

Das Spiel wird am 29. August veröffentlicht.

In der Geschichte geht es darum, dass das Pilz-Königreich durch einen geheimnisvollen Wirbel auseinandergerissen wurde. Und ihr müsst das wieder in Ordnung bringen.

"Mario und seine Freunde werden hunderte, noch nie zuvor gesehene Waffen einsetzen, um ihre Gegner in typischer Rabbids-Manier auszuschalten - mit gelegentlichen Querschlägern. Dank des rundenbasierten Kampfsystems können die Spieler ihre Helden strategisch über das Schlachtfeld bewegen, um höher gelegene Positionen zu erreichen sowie das Röhrensystem und die zerstörbare Umgebung zu nutzen. Mittels eines freundschaftlichen Boosts von ihren Mitspielern können sie die ideale Schussposition einnehmen. Unter Zuhilfenahme der richtigen Kampftaktiken und dem Deckungssystem werden die Spieler vier einzigartige Welten erkunden und mit ihrem Heldenteam Feinde besiegen, Fundstücke sammeln und Rätsel lüften", heißt es.

Es gibt auch zusätzliche Koop-Herausforderungen, die ihr mit einem Freund im lokalen Mehrspieler-Modus absolvieren könnt.

Neben der Standard Edition veröffentlicht man auch eine Collector's Edition mit 16 cm großer Rabbid-Mario-Figur, physischen Sammelkarten und dem Soundtrack auf CD.

Alle Vorbesteller erhalten ebenfalls ein Set von acht exklusiven Waffen mit einzigartigen Werten für das Spiel. Ubicollectibles hat zudem vier exklusive Figuren erschaffen, nach dem Vorbild der Rabbids-Helden aus dem Spiel.

Mehr zur E3 2017:

E3 2017: Alle Spiele, Highlights und News der Messe

E3 2017: Die besten Trailer, die ihr gesehen haben müsst

E3 2017: Termine und Livestreams der Pressekonferenzen

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading