The Darwin Project auf der E3 2017 angekündigt

Battle Royale.

Nachdem The Darwin Project bereits für den PC angekündigt wurde, bestätigte man nun auch eine Xbox-One-Version des Titels.

Das Spiel soll Anfang 2018 erscheinen und eure Aufgabe besteht darin, in einer kalten, schneebedeckten Umgebung zu überleben.

Die Entwickler wollen das Battle-Royale-Subgenre mit dem "Show Director" auffrischen. Der Show Director steuert eine unsichtbare Drohne und kann den Ausgang des Matches, in dem sieben Kämpfer gegeneinander antreten, mit verschiedenen Werkzeugen beeinflussen.

Es ist ihm etwa möglich, den Zugang zu Zonen einzuschränken, Luftschläge anzufordern oder für ein paar Sekunden die Position eines Spielers allen anderen zu verraten.

Mehr zur E3 2017:

E3 2017: Alle Spiele, Highlights und News der Messe

E3 2017: Die besten Trailer, die ihr gesehen haben müsst

E3 2017: Termine und Livestreams der Pressekonferenzen

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (8)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (8)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading