Monster Hunter bekommt zwar eine eigene Switch, aber es bleibt nicht auf Nintendo: Anfang 2018 erscheint Monster Hunter World für die PS4 und es sieht sehr... nun... Monster Hunter-ig aus. In schön, was bei der Serie ja nicht immer der Fall war. Wie es mit Koop aussieht, ob es ein großes MMO ist, in Kürze hoffentlich mehr. Nicht-PS4-Spieler müssen nicht darben: Das Spiel kommt auch für PC und Xbox.

Anzeige

Über den Autor:

Martin Woger

Martin Woger

Chief Editor - Eurogamer.de

Defender, Ringe, 1W6+4, NCC-1701, 8086, Ultima, Cid, SEGA, like tears in rain, B. Guardian, nicht Silmarillion, F. Mercury, PC-Player, Arena, id, Mage, LiveLink, Eurogamer, Chefredakteur...

Mehr Artikel von Martin Woger