Tropico 6 angekündigt

El Presidente ist mit neuem Entwickler zurück.

Kalypso hat heute Tropico 6 angekündigt.

1

Das Spiel soll 2018 für PC, PlayStation 4, Xbox One, Mac und Linux veröffentlicht werden.

Der neueste Teil der Reihe basiert auf der Unreal Engine 4 und wird von einem neuen Studio entwickelt. Verantwortlich ist mit Limbic Entertainment erstmals ein deutscher Entwickler.

Diesmal steht euch nicht nur eine Insel zur Verfügung, sondern eine ganze Inselgruppe. Passend dazu gibt es Brücken und weitere neue Transportmöglichkeiten.

"Darüber hinaus lassen sich in Tropico 6 die eigenen Inseln mit Weltwundern und internationalen Sehenswürdigkeiten verschönern. Das ist schließlich das Mindeste, was El Presidente verdient hat! Auch bei den Missionen geht es wieder typisch tropicanisch zu. So möchte El Presidente unter anderem die Welt des Profisports beherrschen. Wie stellt er das an? Er entführt flugs ein amerikanisches Baseballteam... Nur ein Beispiel von vielen. Der typische Tropico-Humor wird also auch in Tropico 6 nicht zu kurz kommen", heißt es.

Mehr zur E3 2017:

E3 2017: Alle Spiele, Highlights und News der Messe

E3 2017: Die besten Trailer, die ihr gesehen haben müsst

E3 2017: Termine und Livestreams der Pressekonferenzen

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading