Final Fantasy 15: Neue Projekte und Inhalte auf der E3 2017 angekündigt

Support für die Xbox One X und mehr.

Auf der E3 hat Square Enixe einige neue Projekte aus dem "Final Fantasy 15 Universe" angekündigt.

Unter anderem gibt es Neuerungen für das Hauptspiel, zum Beispiel wird es die neue Xbox One X unterstützen.

Am 27. Juni erscheint der DLC Episode Prompto, in dem ihr als Prompto spielen könnt. Zu den künftigen DLCs zählen wiederum Episode Ignis und eine Mehrspieler-Erweiterung namens "Gefährten".

Ebenso wird es weitere kostenlose Updates und neue Inhalte geben, etwa das am 27. Juni erscheinende Update "Regalia Typ-D", das es euch ermöglicht, mit dem Regalia in verschiedenen Umgebungen abseits der Straße zu fahren.

Was neue Projekte betrifft, erscheint einerseits im September das "Angel-Actionspiel" Monster der Tiefe: Final Fantasy 15 für PlayStation VR.

Noch 2017 soll außerdem das Action-RPG King's Knight: Wrath of the Dark Dragon für iOS und Android veröffentlicht werden. Es lässt bis zu vier Spieler gemeinsam kämpfen.

Mehr zur E3 2017:

E3 2017: Alle Spiele, Highlights und News der Messe

E3 2017: Die besten Trailer, die ihr gesehen haben müsst

E3 2017: Termine und Livestreams der Pressekonferenzen

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading