Die E3 ist gerade erst vorbei und Capcom widmet sich bereits der gamescom. In Köln wird das neue Monster Hunter World nämlich erstmals für die Öffentlichkeit spielbar sein.

1

Das Spiel erscheint Anfang 2018 für PlayStation 4, Xbox One sowie PC und ist hier vorbestellbar.

Weitere Informationen dazu will das Unternehmen noch bekannt geben.

Monster Hunter World bietet unter anderem eine Online-Drop-In-Funktion, mit der ihr andere Spieler aus der weltweiten Community bei euren Missionen jederzeit um Unterstützung bitten könnt.

PS4-Spieler erhalten laut Capcom übrigens exklusive Spielinhalte. Was euch genau erwartet, verrät man allerdings noch nicht.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs