Gerücht: LA Noire bekommt ein Remaster für Switch, Xbox One und PS4

Womöglich mit VR-Support und First-Person-Modus.

Angeblich arbeitet Rockstar an einem Remaster von LA Noire.

1

Ein bekannter Rockstar-Insider namens Yan2295 schrieb bereits im Januar auf Twitter, dass es für die Switch erscheinen könnte, Direct Feed Games sprach dann auch von PS4- und Xbox-One-Versionen.

Auf der E3 wurde nichts dergleichen angekündigt, aber wie Comicbook.com berichtet, hat man von drei verschiedenen Quellen, die in Verbindung zu Rockstar stehen, gehört, dass es Tests mit Virtual-Reality-Support für die PlayStation-Version des Remakes gab.

Ebenso sei ein First-Person-Modus für alle Remaster-Versionen geplant, der dann vermutlich so ähnlich wie in GTA 5 aussehen dürfte.

Nähere Details liegen aktuell nicht vor. Die Veröffentlichung sei für Ende des Jahres geplant gewesen, aufgrund der Vielzahl an Titeln, die dann erscheinen, könne sich das aber noch ändern, schreibt Comicbook.

Würdet ihr ein Remaster von LA Noire begrüßen, um es wieder oder zum ersten Mal spielen zu können?

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (25)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (25)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading