Harvest Moon: Dorf des Himmelsbaumes: Tipps: Heiraten und Kinder bekommen, Blaue Feder

Wie ihr für Nachwuchs sorgt.

Es ist einer der schönsten Tage, wenn man auf eine Familienplanung hinarbeitet: die eigene Hochzeit. In Harvest Moon: Dorf des Himmelsbaumes könnt ihr ebenfalls vor den Altar treten und dem Ehepartner das Ja-Wort geben, wenn ihr einen Erhalt der Familie plant. Und wer weiß, ob nicht kurz darauf schon Nachwuchs im Anmarsch ist. Denn genau das könnt ihr beides in Dorf des Himmelsbaumes: heiraten und Kinder kriegen. Im Folgenden verraten wir euch, wie das geht.

Voraussetzungen fürs Heiraten

  • Die Voraussetzung ist das Wichtigste und Schwerste, wenn man heiraten will. Man muss nämlich die Story von Harvest Moon: Dorf des Himmelsbaumes komplett durchspielen, sonst geht es nicht.
  • Während des Spielens habt ihr sicher schon ein Auge auf jemanden geworfen, sei es eine Frau oder ein Mann bzw. Junggesellin oder Junggeselle. Gut so. Seid nett zu den Leuten, beschäftigt euch mit ihnen und baut die Beziehung aus. Mit genug Zuneigung ist der Auserwählte begeistert von der Vorstellung, eine Familie zu gründen.
  • Besucht eure Frende, unterhaltet euch mit ihnen, so oft es geht, und unternehmt zusammen diverse Dinge, etwa auf Events und Festivals gehen. So steigt die Chemie zwischen euch beiden und muss am Ende wenigstens bei 70% liegen. Andernfalls bleibt die Hochzeit Wunschdenken.
  • Weiterhin ist es ganz wichtig, dass ihr nicht den Geburtstag des/der Angebeteten vergesst, sondern sie an diesem Tag ansprecht und ihnen Zeit schenkt.

Zudem müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein: Euer Haus muss zweimal vergrößert werden, ihr braucht im Anschluss einen großen Tisch und ein ebensolches Bett. Nehmt die Herz-Events und die Liebeserklärung unter die Lupe, holt euch eine blaue Feder (nachdem euch die Erntegöttin im Traum behelligt hat und sagt, ihr sollt sie im Frühjahr besuchen) und gebt diese an den künftigen Ehepartner weiter.

Haltet ihr diese Punkte ein, sollte es keine großen Probleme dabei geben, früher oder später den Weg ins Standesamt zu finden.

Kinder bekommen

Und was tut man, nachdem man eine Familie gegründet hat? Natürlich für Zuwachs sorgen. Um ein Baby zu bekommen, müsst ihr als Erstes geheiratet haben. Danach geht es daran, eine Krippe zu finden. Kauft diese und... wartet einfach so lange, bis die Meldung erscheint, dass ihr schwanger seid. Das kann von Spiel zu Spiel variieren. Manchmal dauert es einige Wochen, ein andermal kann es aber schon nach wenigen Tagen passieren. Wie schnell ein zweites Kind nachkommen kann, hängt davon ab, wie schnell das erste Kind wächst. Erst wenn es laufen und sprechen kann (bzw. allein zu Hause bleiben, variiert ebenfalls ein wenig), besteht die Möglichkeit, ihm ein Geschwisterchen an die Seite zu setzen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Eurogamer-Team

Eurogamer-Team

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading