1

Paradox und Obsidian haben eine Konsolenversion von Pillars of Eternity angekündigt.

Pillars of Eternity erscheint demnach als Complete Edition am 29. August für PlayStation 4 und Xbox One.

Um die Umsetzung für die Konsolen kümmert sich Paradox Arctic, 505 Games bringt das Spiel wiederum in den Handel. Man verspricht ein verbessertes Interface und eine überarbeitete Steuerung.

Neben dem Hauptspiel sind auch Part 1 und 2 von The White March enthalten.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.