Compile Heart deutet neues Rollenspiel an

Mit einem verstörenden Video. 

Mit einem ungewöhnlichen Video hat Compile Heart die Entwicklung eines neuen Rollenspiels angedeutet.

1

Der viereinhalbminütige Clip zeigt Entwickler Youhei Sato und Kazuki Maruyama, der im Marketing von Compile Hearts arbeitet. Die Männer spielen das fiktionale Retro-Spiel "End Quest", das sie als ihr aktuellstes Rollenspiel bezeichnen (Übersetzung via Gematsu).

Ab der zweiten Hälfte des Videos kommt es vermehrt zu Ton- und Bildstörungen sowie weiteren Bugs. Die Glitches kulminieren schließlich in einem Standbild mit dem kryptischen Hinweis "DErQ", bevor das System mit einem Bluescreen abstürzt.

Nach dem Vorfall liegen beide Männer bewusstlos im Büro, woraufhin eine weitere Störsequenz startet, die diesmal jedoch einen Geschäftsmann zeigt. Das Video endet schließlich mit folgendem Hinweis: "Dieses Video ist Fiktion. Erste Informationen unseres neuen Rollenspiels werden in der nächsten Famitsu-Ausgabe (erscheint am 29. Juni) enthüllt."

Compile Hearts ist für seinen hohen Spiele-Output berüchtigt. Allein dieses Jahr veröffentlichte das japanische Entwicklerstudio bereits drei Spiele. Drei weitere sollen folgen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Gregor Thomanek

Gregor Thomanek

Freier Redakteur

Trinkt gern Kaffee und liebt Videospiele, im Idealfall beides auf einmal. Ist für alles zu haben, was aus Japan kommt. Hat nie Herr der Ringe gesehen und findet, das sollte auch so bleiben. Gründet irgendwann einen Ryan-Gosling-Fanclub. Hat seine Katze "Yoshi" genannt, bereut nichts. Konsolenkind.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading