Pokémon Go - Kostenlose Promo Codes, Woher man sie bekommt und wie man sie einlöst

Was bislang über die Codes bekannt ist.

Anfang März wurde in Pokemon Go die Möglichkeit eingeführt, Promo-Codes einzugeben. Den entsprechenden Bereich findet ihr im Shop ganz unten. Das neue Feature deutet an, was in Zukunft hier vielleicht möglich ist, wenn Niantic die Promotions richtig nutzt.

Obwohl bereits technisch die Möglichkeit besteht, Codes einzulösen, zumindest auf Android-Geräten, ist noch kein einziger Code verfügbar. Da wird in näherer Zukunft mit Sicherheit einiges passieren.

Allerdings haben wir schon eine Vorstellung davon, was wir erwarten dürfen, wenn man sich Niantics vorherigen Augmented-Reality-Spiel Ingress ansieht. Ebenso wie das Unternehmen andeutete, kostenlose Items und Promotion-Partnerschaften anzubieten.

Wo gibt man Promo-Codes in Pokemon Go ein?

1

Benutzt ihr ein Android-Gerät, gestaltet sich die Eingabe recht einfach und ohne große Hürden. Tippt das Pokeball-Menü auf dem Hauptbildschirm an, dann auf den Shop und scrollt ganz nach unten, bis ihr ein Eingabefeld entdeckt, wo man den Code eintippt.

iOS dagegen ist eine andere Geschichte. Man kann den Code nicht einfach innerhalb der App eingeben und wenn Apple nicht grundlegend seine Statuten anpasst, dürfte sich daran wenig ändern. Das Unternehmen ist bekannt dafür, derlei Codeeingaben im eigenen Store zu unterbinden.

Das war schon bei Niantics vorherigem Augmented-Reality-Spiel Ingress der Fall, weshalb damals eine Web-basierte Schnittstelle veröffentlicht wurde, über die man Codes einlösen konnte.

Obwohl sich der Hersteller noch nicht dazu geäußert hat, wie die Aktion auf iOS laufen soll, ist es alles andere als unwahrscheinlich, dass ein ähnliches Web-basiertes System für Pokemon Go erscheint.

Weitere Tipps und Tricks zu Pokémon Go:

Pokémon Go Tipps - große Übersicht

Pokémon Go - Alles über Raids: wie sie funktionieren, wie ihr sie findet, Level, Belohnungen und mehr

Pokémon Go - Typentabelle mit Effektivität, Immunitäten, Stärken und Schwächen

Pokémon Go - Technische Maschinen: Sofort-TMs und Lade-TMs einsetzen

Pokémon Go - Ditto: Wo man es finden und fangen kann, besondere Fähigkeiten

Pokémon Go - Regionale Pokémon: Wie man Tauros, Kangama, Pantimos, Porenta, Skaraborn und Corasonn fangen kann

Pokémon Go - Shiny-Pokémon: Shiny-Karpador und rotes Garados fangen, Wissenswertes über schillernde Pokémon

Pokemon Go: Arena-Update: Kämpfen, Motivationsanzeige, Belohnungen

Pokemon Go: Arena besetzen und einnehmen, Orden und Arena-Münzen freischalten

Pokemon Go: Motivation steigern und senken

Pokémon Go - Münzen in der Arena verdienen und kaufen

Pokémon Go - Map und Karten 2017 (Deutschland, Berlin und mehr), Raid-Map

Pokémon Go - Kostenlose Promo Codes, Woher man sie bekommt und wie man sie einlöst

Pokémon Go - Eier Liste (2km, 5km, 10km), Ei schnell ausbrüten

Pokémon Go - Buddy (Kumpel) Liste km und wechseln

Pokémon Go - Legendäre Pokémon bald als fangbare Raidbosse aus dunklen Raid-Eiern

Pokémon Go - Evoli Entwicklung beeinflussen: So wird es zu einem Blitza, Aquana oder Flamara

Pokémon Go Entwicklungssteine - Sonnenstein, Drachenhaut, King Stein, Up-Grade, Metallmantel

Pokémon Go - IV Rechner deutsch, WP Entwicklungsrechner, Liste stärkstes und bestes Pokémon Gen 2 und 1

Pokémon Go - Die besten und stärksten Attacken: Liste nach DPS (Gen 2 und 1)

Pokémon Go - Was sind WP oder Wettkampfpunkte, wie man die KP auffüllt und die WP berechnet

Pokémon Go - Bonbons, Sonderbonbons und Sternenstaub farmen, Entwicklungskosten Liste

Was wir über Promo-Codes in Pokemon Go wissen

Auch wenn noch keine Codes im Umlauf sind, hat Niantic das Feature auf der offiziellen Firmenseite bereits bestätigt. Der Wortlaut ist folgender:

"Pokemon Go bietet gelegentlich Promotion-Codes über unsere Partnerschaften und besondere Events an. Diese Codes lassen sich einlösen, um Items wie Pokebälle, Lockmodule, Eier und mehr zu erhalten."

Also, von wo können wir mit den Codes rechnen? Zum einen hat Niantic sich bereits mit einigen internationalen Partnern zusammengetan - zum Beispiel Sprint oder Starbucks in den USA, 7-Eleven in Korea und Unibail-Rodamco-Einkaufszentren in Europa. Während diese Kollaborationen hauptsächlich gesponserte PokeStops und Arenen beinhalteten (im Fall von Starbucks noch ein spezielles Getränk), ist es leicht vorstellbar, dass man fürs Nutzen ihrer Dienste irgendwann einen kostenlosen Promo-Code erhält.

2

Niantics anderes AR-Spiel Ingress gibt ebenfalls einige Hinweise zum Thema. Dort erhalten Spieler regelmäßig Codes im Rahmen von Events oder Social-Media-Aktionen. Einige davon sind nur einmalig benutzbar, andere hingegen über mehrere Accounts hinweg - was zum Beispiel auf Reddit zu ganzen Listen führte, damit jeder die Codes benutzen kann (manchmal werden sie nach einer bestimmten Anzahl an Nutzungen auch gesperrt). Niantic selbst ist dafür bekannt, die Codes in verschlüsselten Puzzles zu verstecken oder sie während offizieller Fanzusammenkünfte auszugeben.

Was die von den Codes freigeschalteten Inhalte angeht: Wie dem Zitat oben zu entnehmen ist, scheint es, als würde man vor allem kostenlose Items von PokeStops (besonders Pokebälle) oder Verbrauchsgegenstände (Lockmodule, Eier) erhalten.

Innerhalb der Community regt sich die Hoffnung, die Promo-Codes würden ebenso wichtige Freischaltungen vornehmen - etwa seltene oder legendäre Pokemon. Mehr als Wunschdenken ist Letzteres bisher nicht, es ist noch nichts bestätigt. Was auch immer passiert und wie sich Pokemon Go in der Hinsicht verändert - diese Seite hält euch auf dem Laufenden.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Markus Hensel

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading