Pinball FX3 angekündigt

Mit starkem Multiplayer-Fokus.

Die Zen Studios haben Pinball FX3 angekündigt.

1

Geplant ist die Veröffentlichung für PlayStation 4, Xbox One, Windows 10 und Steam.

Das Spiel hat einen starken Multiplayer-Fokus und wurde um Multiplayer-Match-ups und kompetitive Turniere herum aufgebaut. Ihr könnt eigene Turniere erstellen und in PvP-Matches oder Ligen gegeneinander antreten.

Darüber hinaus gibt es neue Singleplayer-Modi mit neuen Herausforderungen, die euch dabei helfen sollen, eure Fähigkeiten weiterzuentwickeln.

Dabei soll es auch möglich sein, einen "Großteil" eurer für Pinball FX2 und Zen Pinball 2 gekauften Tische auf Xbox One, Steam und PS4 ohne zusätzliche Kosten in Pinball FX3 zu nutzen.

Pinball FX3 soll mit drei neuen Tischen von Lizenzpartnern an den Start gehen. Welche das sind, will man aber erst später verraten.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading