Die Triumph Studios haben ein neues Zuhause gefunden.

1

Wie Paradox Interactive mitteilt, übernimmt man das Entwicklerstudio, das für Age of Wonders und Overlord verantwortlich ist.

Das Unternehmen wurde 1997 von Lennart Sas und Arno van Wingerden gegründet, die beide nach wie vor dort arbeiten.

Beim Management und dem Team gibt es im Zuge der Übernahme keine Veränderungen, ebenso laufen alle aktuellen Entwicklungsarbeiten weiter und kommende Spiele werden von Paradox vertrieben.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs