Bigben kündigt den Revolution Pro Controller 2 für die PS4 an

Erscheint noch im Sommer.

Bigben hat den neuen Revolution Pro Controller 2 für die PlayStation 4 angekündigt.

1

Es ist der Nachfolger des im Dezember 2016 veröffentlichten Revolution Pro Controllers, von dem nach Angaben des Unternehmens über 250.000 Exemplare verkauft wurden.

"Der Revolution Pro Controller 2 bietet diverse neue Features, unter anderem die manuelle Konfiguration der vier Shortcut-Tasten für sofortige Anpassungen sowie die Möglichkeit, das Steuerkreuz auf vier oder acht Richtungen einzustellen. Außerdem lässt sich neben dem rechten Stick nun auch der linke Stick individuell konfigurieren", heißt es.

Bei der Entwicklung hat man demnach folgende Funktionen der Community berücksichtigt:

  • Neues, verbessertes User-Interface der zugehörigen Software
  • Software-Kompatibilität mit MacOS X 10.11 (El Capitan)/10.12 (Sierra)
  • Vollständig anpassbarer linker und rechter Stick (Totzone und Ansprechkurve)
  • Option zur Einstellung des Steuerkreuzes auf vier oder acht Richtungen
  • Manuelle Konfiguration der M1/M2/M3/M4-Shortcuts im PS4 Pro-Steuerungsmodus

Darüber hinaus ist der Controller vollständig PC-kompatibel und mit einer neuen USB-Typ-C-Kabelverbindung ausgestattet.

Erscheinen soll der Revolution Pro Controller 2 noch im Sommer.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (13)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (13)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading