Nintendo ist seit diesem Monat 40 Jahre im Videospielgeschäft

Wie die Zeit verfliegt.

Seit diesem Monat ist Nintendo 40 Jahre im Videospielgeschäft.

1

Das lässt sich Nintendos eigener Webseite (via Kotaku) entnehmen. Im Juli 1977 veröffentlichte das Unternehmen demnach den Color TV Game 6 und den Color TV Game 15 in Japan.

Zwar experimentierte das Unternehmen schon Anfang der 70er mit dem Laser Clay Shooting System und Wild Gunman, aber erst mit der Color-TV-Game-Reihe erfolgte der echte Einstieg in den Videospielmarkt.

Gegründet wurde Nintendo bereits 1889, anfangs produzierte man Spielkarten, später auch Spielzeug und Brettspiele.

In den 80ern widmete man sich Arcade-Automaten, bevor 1983 schließlich der Famicom, der Nintendo Family Computer, veröffentlicht wurde. Im Westen erschien das Gerät unter dem Namen Nintendo Entertainment System.

Vergessen hat das Unternehmen seine Anfangszeit im Videospielbereich nicht, Color-TV-Spiele finden sich etwa in der WarioWare-Reihe und zum Color TV Game 15 gibt es eine Trophäe in Super Smash Bros für Wii U und 3DS.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading