Microsoft hat heute bekannt gegeben, dass Halo 5 ein 4K-Update bekommt.

1

Es soll zum Release der Xbox One X veröffentlicht werden, wodurch das Spiel darauf dann in 4K gespielt werden kann.

Darüber hinaus läutet man die Halo Summer Celebration ein und verspricht Abwärtskompatibilität für die Spiele Halo 3, Halo 3: ODST, Halo 4 und Halo: CE Anniversary.

"Mit dabei: LAN-Unterstützung zwischen Xbox 360 und Xbox One. Bei Verfügbarkeit der einzelnen Titel lädst Du alle erhältlichen Map-Packs für das jeweilige Spiel umsonst herunter", heißt es.

Im Herbst erscheint außerdem die bereits angekündigte Erweiterung Awakening the Nightmare für Halo Wars 2, ebenso wird in den nächsten Monaten neues Merchandiese veröffentlicht, darunter Comics, Romane und Actionfiguren.

Das Team von 343 Industries wird weiterhin auf verschiedenen Veranstaltungen anzutreffen sein, genauer gesagt auf der RTX Austin 2017, den HCS Summer Finals, der Dreamhack Atlanta, der ChinaJoy und der gamescom.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs