Zelda: Breath of the Wild DLC 1 - Prüfung des Schwertes bestehen, Upgrade für unzerstörbares Master-Schwert

Das müsst ihr wissen, um Link zum Sieg zu führen. 

Nun ist Zelda: Breath of the Wild nicht gerade ein Spiel, in dem es wenig zu tun gäbe. Die Welt von Hyrule ist gespickt mit Geheimnissen und Aufgaben und überhaupt so allerlei Dingen, die es zu tun gibt.

Mit dem ersten der zwei angekündigten DLC-Pakete hat Nintendo eurer virtuellen To-do-Liste allerdings noch so einige Einträge hinzugefügt. Was der Download konkret auf eure Festplatte schaufelt, erfahrt ihr in unserem Guide "Zelda: Breath of the Wild DLC 1 - Inhalt der Legendären Prüfungen".

Eine der größten Herausforderungen der neuen Inhalte stellt jedoch zweifelsohne die Prüfung des Schwertes dar.

Was ist die Prüfung des Schwertes und wie erhält man das Upgrade für das unzerstörbare Master-Schwert?

Die Prüfung des Schwertes (Trials of the Swords im Englischen) bezeichnet eine mehrteilige Ansammlung von Gebieten, innerhalb derer Link Gegnerwelle um Gegnerwelle erledigen muss. Das Problem: Ihr startet ohne eure bereits gesammelten Waffen, Rüstungen und Items. Stattdessen seid ihr dazu gezwungen, neue Ausrüstung während der Prüfung zu sammeln.

Grundlegend ist diese Herausforderung damit dem Kuge-Chide-Schrein mit seiner Prüfung in der Wildnis sehr ähnlich. Hattet ihr dort aber ein einziges, vergleichsweise großes Gebiet zur Verfügung, müsst ihr hier insgesamt 51 separate Ebenen von allen Feinden säubern, bevor ihr ins nächste Gebiet voranschreiten könnt.

Insgesamt ist die Prüfung in drei Stufen von Prüfungsarealen untergliedert:

Zelda_Pruefung_Schwert4
  1. Anfänger-Stufe: 12 Räume
  2. Fortgeschrittenen-Stufe: 16 Räume
  3. Meister-Stufe: 23 Räume

Ein wichtiger Punkt hierbei: Die Ebenen sind immer gleich aufgebaut und nicht zufallsgeneriert. Außerdem könnt ihr jedes Gebiet so oft ihr wollt in Angriff nehmen - es ist also halb so schlimm, wenn Link doch einmal besiegt werden sollte.

Solltet ihr die Prüfung des Schwertes bestehen, erhaltet ihr als Belohnung ein Upgrade des Master-Schwerts, das die wertvolle Klinge auf Stufe 60 anhebt und es fast unzerstörbar macht (die Haltbarkeit wird nahezu verfünffacht). Dadurch wird das Master-Schwer zur mächtigsten Einhandwaffe im gesamten Spiel.

Prüfung des Schwertes absolvieren: Bevor es losgeht

Weil man diese DLC-Aufgabe nicht mal eben im Vorbeigehen erledigen kann, ist Vorbereitung das A und O. Nachfolgend deshalb einige Aufgaben und Hinweise, die ihr vorab beachten solltet.

Zelda_Pruefung_Schwert2
Ihr solltet eure Sinne schon beisammen haben, wenn ihr die Prüfung lebendig verlassen wollt.
  • Master-Schwert finden: Um die Prüfung starten zu können, müsst ihr euch zum Krog-Wald begeben und das Master-Schwert zurück in sein Podest stellen. Oder anders: Bevor ihr die Herausforderungen angehen könnt, müsst ihr Links Klinge überhaupt erst einmal finden. Diese Seite unserer Zelda-Komplettlösung verrät euch, wie ihr das Master-Schwert finden könnt.
  • Herzcontainer und Ausdauer-Upgrades besorgen: Zwar wird euch zu Beginn der Prüfung eure gesamte Ausrüstung genommen. Bestehende Lebens- und Ausdauer-Upgrades bleiben allerdings erhalten. Da ihr für jedes einzelne Herz und Ausdauerviertel dankbar sein werdet, solltet ihr im Zweifel lieber noch mal die Beine in die Hand nehmen und einige Schreine abschließen. Die dort erworbenen Zeichen der Bewährung könnt ihr dann bei einer Statue der Göttin in ein weiteres Herz oder einen Ausdauer-Viertelkreis eintauschen. Solltet ihr mit eurer Verteilung nicht zufrieden sein und zugunsten eurer Lebensenergie auf ein wenig Ausdauer verzichten wollen (was während der Prüfung nicht die schlechteste Idee ist), könnt ihr diese Anpassung gegen einen kleinen Obolus ebenfalls bei solch einer Statue vornehmen.
  • Erweitert euer Inventar: Da ihr allein auf die Items angewiesen seid, die ihr während der verschiedenen Gebiete findet, ist ein erweitertes Inventar enorm vorteilhaft. Andernfalls steht ihr womöglich plötzlich ohne Waffe da, wenn euer letztes verbleibendes Schwert zerbricht. Denkt also zumindest darüber nach, euch auf die Suche nach einigen Krog-Samen zu machen (etwa mithilfe der ebenfalls im DLC eingeführten Krog-Maske). Hier erfahrt ihr ausführlich, wie ihr das Inventar vergrößern könnt.
  • Effekte von Gerichten nutzen: Auch wenn ihr keine zubereiteten Gerichte mit in die Prüfungen nehmen könnt, bleiben deren Effekte selbst dann erhalten, wenn ihr sie vor dem Start der Herausforderung verspeist. Nutzt das zu eurem Vorteil und pfeift euch vorab noch mal ein paar Speisen rein, die eure Stärke o.ä. aufbessern. Hier findet ihr über 130 Rezepte mitsamt Zutaten, Effekten und Wirkungsgraden.

Prüfung des Schwertes erfolgreich abschließen: Mit diesen Tipps schafft ihr die Herausforderung

Wie gesagt: Steckt das Master-Schwert zurück in das Podest im Krog-Wald, um die Prüfung zu starten. Anschließend solltet ihr folgende Tipps beherzigen:

Zelda_Pruefung_Schwert5
Noch einmal tief durchatmen - gleich geht's los.
  • Sammelt jedes verfügbare Item: In jedem Fass und in jeder Kiste könnten sich Gegenstände verstecken, auf die ihr nicht verzichten solltet. Sobald ihr allen Feinden einer Ebene die Leviten gelesen habt, solltet ihr deshalb noch einmal in Ruhe das Areal nach Objekten und Schatztruhe absuchen. Nutzt dafür auch euren Sensor+.
  • Nutzt eure Module: Gerade zu Beginn müsst ihr mit mickrigen Waffen Vorlieb nehmen. Auch, aber nicht nur während dieser Zeit ist es deshalb clever, ausgiebigen Gebrauch von euren Modulen zu machen. So sparen Bomben beispielsweise nicht nur Items, sondern sind lange Zeit sogar stärker als viele Waffen, die ihr findet. Weiterhin nützlich: das Stasis-Modul zum Einfrieren der Gegner sowie das Magnet-Modul, mit dem ihr metallische Objekte zu Waffen umfunktionieren könnt. Lasst schwere Gegenstände von oben auf Feinde fallen oder haut sie seitlich damit um.
  • Überraschungsangriffe nutzen: Dieses Vorgehen hat gleich mehrere Vorteile. Nicht nur spart ihr jede Menge Items, da die Gegner bereits nach einem Treffer niedergestreckt sind. Außerdem können sie euch auf diese Weise keinen Schaden zufügen und auch keine Verstärkung rufen. Schaltet also stets so viele Gegner wie möglich ungesehen aus, um es nicht mit allen auf einmal aufnehmen zu müssen.
  • Nutzt eure Umgebung: Seid kreativ. Schubst Gegner in Gewässer und erledigt sie auf diese Weise mit einem Schlag. Werft Steine, die in der Gegend herumliegen - auch sie verursachen Schaden. Möglichkeiten gibt es viele - wir sprechen hier immerhin von Breath of the Wild.
  • Kocht Gerichte und nutzt Lagerfeuer: Feuerstellen sind während der Prüfung ein wahrer Segen. So erlauben sie euch beispielsweise, normale Pfeile anzuzünden und damit zu Feuerpfeilen umzufunktionieren, wodurch sie mehr Schaden anrichten (oder ganze Areale in Brand stecken - denkt an den vorherigen Punkt). Vor allem aber könnt ihr hier aufgesammelte Speisen zubereiten und so ihre Effekte verstärken.
  • Setzt eure Items rechtzeitig ein: Nach jeder der bereits erwähnten drei Stufen der Prüfung wird Link abermals seiner gesammelten Gegenstände beraubt (sowohl nach den ersten zwölf als auch den nächsten 16 Ebenen). Macht euch also nicht unnötig das Leben schwer und nutzt die gesammelten Objekte, bevor sie euch wieder entzogen werden.

Als kleiner Anreiz und Rausschmeißer: So kann es aussehen, wenn ihr euch besonders gut bei der ganzen Sache anstellt.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FIFA 20: Die besten Talente mit Potenzial, die in der Karriere helfen

Wie ihr junge Nachwuchsspieler findet und sie zu Stars ausbildet.

Sekiro: Shadows Die Twice: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Alles, was ihr zum Überleben im neuen Spiel der Dark-Souls-Macher braucht

Assassin's Creed Odyssey: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: Alles, was ihr über eure Reise durchs antike Griechenland wissen müsst.

Assassin's Creed Unity - Alle Nostradamus-Rätsel gelöst

Präzise Lösung für alle Nostradamus-Rätsel in Assassin's Creed Unity - mit Tipps und Ortsangaben.

God of War: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

God of War Komplettlösung: Alles, was ihr über Kratos' neues Abenteuer wissen müsst.

Resident Evil 2 Remake: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Resident Evil 2-Komplettlösung: So überlebt ihr euren Aufenthalt in Raccoon City.

Spider-Man: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Spider-Man-Komplettlösung: Alles, was ihr über Spideys Abenteuer wissen müsst.

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading