Das Boot: VR-Spiel angekündigt

Passend zur neuen Miniserie.

Noch in diesem Jahr beginnt die Produktion einer Fortsetzung zu Das Boot als Miniserie, die dann Ende 2018 ausgestrahlt werden soll.

1

Passend dazu wurde nun auch ein VR-Spiel angekündigt, das von remote control productions entwickelt wird.

Dabei arbeitet man eng mit der Bavaria Fernsehproduktion zusammen und will so garantieren, dass sich das Spielerlebnis nah am Film und der Miniserie orientiert.

"Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Antikriegsbotschaft: die VR-Technologie erlaubt es, die Brutalität des Krieges eindrucksvoll vor Augen zu führen. Die Geschichte von Das Boot eignet sich dabei wie kaum ein anderes literarisches oder filmisches Thema perfekt für ein narratives VR-Erlebnis", heißt es.

Man denkt auch bereits über mögliche Umsetzungen auf andere Plattformen nach und den Machern zufolge haben mehrere potentielle Partner Interesse an dem Projekt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (30)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (30)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading