Pokémon Go: Kämpfen erklärt - Tipps und Tricks zu Mechaniken, Typen, Attacken und Werte

Von der Berechnung der IV-Werte, WP, Typeneffektivität bis zu den stärksten Attacken und besten Pokémon

Kämpfe machen einen Großteil der Spielerfahrung in Pokémon Go aus. Egal, ob ihr ein wildes Pokémon für eure Sammlung einfangen, eine Arena erobern oder einen Raid-Boss bezwingen wollt, jedes Mal ist das kämpferische Talent eurer Taschenmonster gefragt. Das Kampfsystem im Pokémon-Universum folgt seit jeher einem Stein-Schere-Papier-Prinzip. Sprich: Jedes Monster hat seine Stärken und Schwächen gegenüber andere Pokémon-Typen.

Wählt ihr eure Pokémon für eure Kämpfe so aus, dass die Stärken eures Monsters auf die Schwächen des gegnerischen Kämpfers treffen, ist euch der Sieg sicher. Das hört sich zwar einfach an, allerdings gibt es viele Mechaniken, die das Ganze etwas verkomplizieren. Dinge wie die Wahl der richtigen Attacken und ihre Kombination miteinander oder die geheimen IV-Werte, die letztendlich das Potenzial eures Pokémons bestimmen, spielen eine wichtige Rolle.

Bei weit über 200 Taschenmonstern, 18 Typen und rund 170 verschiedenen Attacken ergeben sich nicht gerade wenige Kombinationsmöglichkeiten. Aus diesem Grund wollen wir euch bei dem komplexen Thema beistehen und euch alle Feinheiten darlegen. Auf den nachfolgenden Seiten klären wir, was sich hinter Begriffen wie Typeneffektivität, STAB-Bonus, IV-Werte, WP, CP, KP und so weiter versteckt, welche Auswirkungen sie haben und wie man sie berechnet. Und wer sich die Rechnerei nicht selbst antun will, erfährt in unseren Listen für die besten und stärksten Attacken und Pokémon alles Wichtige.

Stärken und Schwächen: Welches Pokemon ist gegen welches effektiv?

typentabelle

Vor jedem schwierigeren Kampf in Pokémon Go steht ihr vor der Entscheidung, welche Pokémon ihr in euer Team packen sollt und welche Attacken sie am besten einsetzen sollen. Wer sich im Franchise etwas auskennt, der weiß, dass man seine Wahl von den Pokémon-Typen und den Attacken-Typen abhängig macht. 18 verschiedene Typen gibt es bislang in Pokémon Go. Jede davon ist gegenüber den anderen Typen entweder sehr viel stärker, nur ein bisschen stärker, gleichwertig, etwas schwächer oder sehr viel schwächer. Eure Aufgabe ist es, eure Pokémon und ihre Attacken entsprechend der Typeneffektivität so auszuwählen, dass sie möglichst wenig Schaden erleiden und selbst viel Schaden austeilen. Damit ihr nicht lange grübeln müsst, könnt ihr auf der nachfolgenden Seite nachschlagen, welche Pokémon-Typen effektiv gegenüber andere Typen sind.

Pokémon Go - Typentabelle mit Effektivität, Immunitäten, Stärken und Schwächen

Was ist der IV-Wert und welches Pokémon ist das stärkste und beste?

iv_werte

Sicherlich habt ihr bereits bemerkt, das Pokémon der gleichen Art und mit gleicher Stufe nicht unbedingt gleich stark sind. Der Grund dafür sind die geheimen IV-Werte jedes Pokémon. Mit ihnen kann man errechnen, wie stark ein frisch gefangenes Pokémon beim Erreichen seiner Höchststufe sein wird und ob es im Rahmen seiner Möglichkeiten ein eher starkes oder schwaches Exemplar ist. Damit weiß man von Vorherein, ob es die Mühe überhaupt wert ist, Zeit und Ressourcen in seine Entwicklung zu stecken. Welche Werte sich genau hinter dem Begriff "IV" verbergen, welche Einfluss sie auf die Stärke eines Pokémon haben und wie die IV-Werte berechnet werden können, das verraten wir euch auf der nachfolgenden Seite. Zudem liefern ihr euch ein paar einfache Tools, mit denen ihr die Berechnungen im Handumdrehen selbst ausführen könnt. Darüber hinaus klären wir gleich die Frage, Welche Pokémon die besten IV-Werte besitzen.

Pokémon Go - IV Rechner deutsch, WP Entwicklungsrechner, Liste stärkstes und bestes Pokémon Gen 2 und 1

Das könnte dich auch interessieren:

Pokémon Go: Raid erklärt - Tipps und Tricks zum neuen Spielmodus

Pokémon Go: Arena erklärt: Tipps und Tricks zum Spielmodus

Was bedeuten die Bewertungen der Trainer von Team Blau, Rot und Gelb?

Bewertungssystem

Das Bewertungssystem in Pokémon Go ist nichts anderes, als Niantics Lösung zu Bestimmung der IV-Werte eines Pokémon. Das System wurde lange Zeit, nachdem Fanseiten die geheimen IV-Werte und ihre Auswirkungen herausgefunden hatten, ins Spiel implementiert. Es soll den Spielern die Möglichkeit geben, das Potenzial eines Pokémon ohne externe Rechner zu bestimmen. Entsprechend der IV-Werte eines Pokémon gibt jeder der drei Trainer ganz andere Sätze von sich, aus denen ihr dann heraushören sollt, was euer vorgezeigtes Pokémon taugt. Wie das Bewertungssystem im Detail funktioniert und was die kryptischen Aussagen der Trainer bedeuten, haben wir für euch unter dem nachfolgenden Link aufgeschlüsselt.

Pokémon Go - Bewertungssystem: So funktioniert es, das bedeuten die Sätze der Trainer

Was sind die stärksten und besten Attacken?

Attacken

Weit über 170 verschiedene schnelle und aufgeladene Attacken gibt es in mittlerweile in Pokémon Go. Welche davon die Beste oder Stärkste ist, gehört da noch zu den einfacheren Fragen. Schwieriger wird es dann, wenn es darum geht, welches Pokémon diese Attacken hat oder was die beste Attacke im Repertoire eines bestimmten Monster ist. Damit ihr das schnell herausbekommt, findet ihr im nachfolgenden Link mehrere (sehr lange) Ranglisten mit allen Infos zu den Attacken, ihren DPS-Werten, wie viel Energie sie erzeugen oder verbrauchen, wie lange die Ausführung dauert und so weiter. Zudem verraten wir euch, welche Attacken jedes einzelne Monster im Spiel haben kann und welche davon die besten sind.

Pokémon Go - Die besten und stärksten Attacken: Liste nach DPS (Gen 2 und 1)

Zurück zu Pokémon Go Tipps und Tricks - Der große Guide

Was sind WP (Wettkampfpunkte), CP (Combat Points), KP (Kraftpunkte) und wie werden sie berechnet?

WP

Früher oder später stößt jeder Trainer in Pokémon Go über diese Abkürzungen und stellt sich die berechtigte Frage, was sie eigentlich bedeuten und welchen Sinn sie im Spiel haben. Genau dieser Frage fühlen wir mit der nachfolgenden Seite auf den Zahn. Wir verraten euch, welche wichtige Aufgabe die WP eines Pokémon haben, von was der WP-Wert eines Monsters beeinflusst wird und wie ihr die WP eines Pokémon ganz leicht selbst berechnen könnt. Außerdem erfahrt ihr, was sich hinter den KP der kleinen Racker verbirgt und wie ihr sie wieder auffüllen könnt.

Pokémon Go - Was sind WP oder Wettkampfpunkte, wie man die KP auffüllt und die WP berechnet

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Markus Hensel

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading