Monster Hunter World: Drei neue Videos zeigen die Waffentypen

Insgesamt gibt es 14.

Capcom hat drei neue Videos zu Monster Hunter: World veröffentlicht.

Das Spiel erscheint Anfang 2018 zuerst für PlayStation 4 und Xbox One ist hier vorbestellbar, eine PC-Version folgt etwas später.

In diesen konzentriert man sich auf die 14 verschiedenen Waffentypen im Spiel, nämlich leichte, schwere und technische Waffen.

Einsetzen könnt ihr unter anderem Schwert, Hammer, Bogen, Armbrust, Schusswaffen, Explosivgeschosse, Gifte und mehr.

"In den Videos sehen Spieler auch Cross-Over-Klassen, wie die Gewehrlanze, die knochenbrechende Granaten auf die Monster abfeuert, oder die Insektenglefe, mit der Luftangriffe aus jedem Winkel möglich sind. Auch mit dabei: das schwere und das leichte Bogengewehr sowie die Morph-Axt, die mal Schwert, mal Axt sein kann", heißt es.

Auch während ihr gerade eine Quest spielt, könnt ihr ins Basecamp zurückkehren, um dort eure Ausrüstung zu wechseln.

Darüber hinaus lassen sich Waffen und Rüstungen aus Monster-Knochen, -Panzern, -Schuppen, Pflanzen, Insekten, Erzen, Steinen und anderen Materialien herstellen.

Somit könnt ihr euch nicht nur stärkere Ausrüstung herstellen, sondern auch an die Schwächen bestimmter Monster angepasste Items.

Zu guter Letzt hat man einen Design-Wettbewerb gestartet. Bis zum 16. August könnt ihr eigene Waffen-Entwicklungen einreichen. Am Ende wird ein Gewinner ausgewählt, dessen Waffe dann ins Spiel integriert wird.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading