Resident Evil Revelations für PlayStation 4, Xbox One und Switch angekündigt, ebenso Revelations 2 für die Switch

Mehr Resident Evil gefällig?

Capcom hat Resident Evil Revelations für PlayStation 4 und Xbox One angekündigt.

1

Darüber hinaus erscheinen Resident Evil Revelations sowie Revelations 2 für die Switch.

"Die neue Version des Spiels bietet volle 1920x1080-Auflösung, eine verbesserte Framerate, erhöhte Umgebungsdetails und verfeinerte Bewegungen - und ist somit die bislang bestaussehendste Version des Spiels. Sämtliche zuvor veröffentlichten herunterladbaren Inhalte sind als freispielbare Belohnungen enthalten", sagt Capcom.

Im Raid-Modus könnt ihr zusammen mit einem Freund online gegen Horden von Gegnern antreten. Mit "The Ghost Ship: Chaos" ist außerdem eine neue Variante der Stage mit stärkeren Waffen und Upgrade-Möglichkeiten enthalten, ebenso bietet sie neue Gegner-Platzierungen.

Darüber hinaus erwarten euch vier unterschiedliche Controller-Tastenbelegungen, die wiederum an verschiedene Varianten aus der gesamten Reihe angelehnt sind.

Resident Evil Revelations erscheint am 29. August für die PlayStation 4 und Xbox One. Ein genauer Termin für die Switch-Versionen von Revelations und Revelations 2 steht noch aus, sie sollen aber noch in diesem Jahr veröffentlicht werden.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading