Sony hat heute den Release-Termin des DLCs The Frozen Wilds für Horizon: Zero Dawn bestätigt.

Die Erweiterung erscheint demnach am 7. November und ist im PlayStation Store oder im Handel als Download-Code vorbestellbar.

"In der Rolle der Heldin Aloy gilt es, die eisige Kälte im Grenzland des Banuk-Stammes zu überstehen. Die Geschichte in The Frozen Wilds dreht sich um den sagenumwobenen Berg des Landes, der ein gut behütetes Geheimnis in sich birgt, jedoch auch große Gefahr bedeutet. Nur die mutigsten Krieger sollten sich dem heiligen Ort nähern", heißt es.

Bestellt ihr den Titel im PlayStation Store vor, erhaltet ihr einen Horizon-Avatar als Bonus.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte