Pokémon Go: Zapdos ist das neueste legendäre Pokémon, das ihr nun fangen könnt

Eine Woche habt ihr Zeit.

Mit Zapdos könnt ihr ab sofort das nächste legendäre Pokémon in Pokémon Go fangen.

1

Bei legendären Raids ist Zapdos nun neben Lugia anzutreffen. Um es zu besiegen, ist erneut eine Gruppe nötig. Anschließend habt ihr die Chance, Zapdos mit speziellen Pokébällen zu fangen.

Mehr Tipps dazu lest ihr hier: Pokémon Go - Zapdos finden und fangen: So kontert ihr den Elektrovogel.

Erneut habt ihr eine Woche lang Zeit (bis zum 14. August), um Zapdos zu fangen, dann verschwindet es wieder.

Wie es anschließend mit den legendären Pokémon im Spiel weitergeht, ist bislang noch nicht bekannt.

In Japan ist es einem Team aus drei Spielern bereits gelungen, Zapdos zu besiegen - es ist die mathematisch kleinste Zahl an Spielern, die nötig ist, um den Elektrovogel zu schlagen. Empfohlen werden vom Spiel 20 Spieler, wobei diese Empfehlungen zumeist recht hoch angesetzt sind.

Die drei Spieler setzten dabei auf eine Kombination aus Geowaz und Despotar, um Zapdos zu überwältigen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading