Der Football Manager 2018 kommt im November 2017

Aber nicht bei uns, sondern in der Schweiz und Österreich  

Am 10. November dieses Jahres kommt der SEGAs Football Manager 2018, aber in diesem, unseren Fußball-verliebten Lande leider nicht. Österreich und Schweiz stehen aber auf dem Programm.

Warum das so ist, dürfte eine Frage der Lizenzen sein. Ohne Bundesliga-Lizenz lohnt es sich vielleicht noch nicht oder ist sogar lizenzrechtlich gar nicht möglich, aber jemand aus dem Entwicklerteam unvorsichtigerweise twitternd freute, dass sie eine Lizenz für Football Manager 19 haben, 18 aber noch nicht mal im Handel ist, dürfte es wohl noch ein wenig dauern. November 18 dann? Könnte sein, vielleicht auch früher, wer weiß.

Erscheinen werden drei Versionen: Football Manager 2018 für PC, Linux und Mac, Football Manager Touch auch für diese Systeme und zusätzlich iOS und Android und dann noch Football Manager Mobile für iOS und Android. Wer den Vorgänger 2017 in seiner Steam-Bibliothek hat, bekommt beim Kauf von 18 einen 25-Prozent-"Vrlängerungs"-Bonus, aber es den auch in Deutschland geben wird ist ungewiss.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Eurogamer-Team

Eurogamer-Team

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading