Pokémon Ultramond und Ultrasonne: Weitere Details bekannt gegeben

Z-Kraftringe und mehr.

The Pokémon Company und Nintendo haben einige neue Details zu Pokémon Ultramond und Ultrasonne bekannt gegeben.

1

Die Spiele erscheinen am 17. November und Ultrasonne ist als Standard Edition und Fan Edition vorbestellbar, von Ultramond gibt es ebenso eine Standard Edition und eine Fan Edition. Darüber hinaus wird eine Ultra Dual Edition mit beiden Titeln veröffentlicht.

In Ultramond und Ultrasonne steht neben Solgaleo und Lunala demnach noch das neue legendäre Pokémon Necrozma im Mittelpunkt. Dadurch sollen auch Geheimnisse rund um Necrozma und die Alola-Region gelüftet werden, die ihr in den vergangenen Spielen nicht erfahren habt.

"Die beiden Spielfiguren in Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond erscheinen in einem neuen Look. Spieler können sich zu Beginn des Spiels ihr Aussehen aussuchen und sich entweder für Bauz, Flamiau oder Robball entscheiden, um stilvoll in ein unbekanntes Abenteuer aufzubrechen", heißt es.

Zudem erhaltet ihr im Verlauf des Spiels einen neuen Z-Kraftring, der euch eine größere Vielfalt an Z-Attacken ermöglicht. Zugleich kommt dieser neue Z-Kraftring als Spielzeug in den Handel und kann mit den Videospielen interagieren.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading