gamescom 2017: Splatoon 2: Neues zu Manta-Maria-Karte, Salmon Run und Blubberwerfer

In den nächsten Tagen dürft ihr die neuen, kostenlosen Inhalte selbst spielen.

Soeben traf eine Videobotschaft von Splatoon-2-Produzent Hisashi Nogami aus dem Squid Research Lab ein (siehe Video), in dem er neue, kostenlose Inhalte zu Splatoon 2 verrät, die in Kürze allen Spielern zur Verfügung stehen.

Die neue Manta-Maria-Karte, auf der Revier- und Rangkämpfe austragen werden, wird demnach bereits ab diesem Samstag (26.08.2017) allen Spielern zur Verfügung stehen.

Noch schneller geht es mit dem neuen Spielmodus "Salmon Run". Dessen neue Szenerie ist schon ab morgen verfügbar.

Am Samstag, dem 2. September, gibt's die nächste Neuerung: Die Spezialwaffe "Blubberwerfer" kommt ins Spiel, die zunächst nur in Kombination mit dem Focus-Profi-Kleckser erhältlich ist.

Wenn ihr die neue Karte und den Blubberwerfer in Aktion sehen wollt, solltet ihr auf dem offiziellen YouTube-Kanal vorbeischauen. Dort erhaltet ihr auch am Mittwoch den 23. August ab 13.00 Uhr Einblicke in die Siedlungsruine.

Mehr zur gamescom 2017

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Markus Hensel

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading