gamescom 2017: Neuer Besucherrekord und Termin für die gamescom 2018 bekannt gegeben

Mehr als 350.000 Besucher.

Die gamescom 2017 ist nach Angaben der Koelnmesse mit einem neuen Rekord zu Ende gegangen.

1

Über 350.000 Besucher aus 106 Ländern besuchten demnach die Veranstaltung, darunter 30.700 Fachbesucher.

Auf Seiten der Aussteller waren 919 Unternehmen aus 54 Ländern vertreten, der Auslandsanteil der Aussteller lag bei 72 Prozent.

"Weiter auf Wachstumskurs ist auch der gamescom congress: 850 Fachbesucher − und damit mehr als je zuvor − ließen sich die ausverkaufte Konferenz, die als Think Tank für Games und Digitalisierung gilt, nicht entgehen. Im Konferenzprogramm gaben 114 Speaker aus dem In- und Ausland in vielfältigen Talks und Panels einen Einblick in die aktuellen Entwicklungen und die Zukunft digitaler Spiele in den Bereichen Wissen, Business, Gamification, Recht und Leben", heißt es.

Gut angenommen wurde auch die neue Veranstaltung Spobis Gaming & Media, an der über 700 Teilnehmer aus den Bereichen Sport, Medien und eSports teilnahmen.

Die Premiere des Game-Developer-Events devcom lockte wiederum über 3.000 Besucher nach Köln, insgesamt fanden 140 Sessions mit 200 Sprechern auf zehn Bühnen statt.

2018 findet das devcom-Event vom 19. bis 23. August statt, die gamescom 2018 vom 21. bis 25. August.

Zahlen zur gamescom 2017:

Besucherzahl

  • 2017: 350.000
  • 2016: 345.000

davon Fachbesucher

  • 2017: 30.700
  • 2016: 30.500

Internationalität der Besucher

  • 2017: 106 Länder
  • 2016: 97 Länder

Ausstellende Unternehmen

  • 2017: 919
  • 2016: 877

Internationalität der Aussteller

  • 2017: Auslandsanteil 72 Prozent aus 54 Ländern
  • 2016: Auslandsanteil 68 Prozent aus 53 Ländern

Fläche

  • 2017: 201.000 m²
  • 2016: 193.000 m²

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading