Pokémon Go: Weitere Details zu den Safari-Zone-Events

Kangama, Ikognito, schillernde Pokémon und mehr.

Niantic hat weitere Details zu den Safari-Zone-Events für Pokémon Go bekannt gegeben.

1

Die ersten Events finden am 16. September in den Unibail-Rodamco Einkaufszentren rund um das CentrO in Oberhausen (Deutschland), Les Quatre Temps in Paris (Frankreich) und La Maquinista in Barcelona (Spanien) statt.

Bei jedem Event erhaltet ihr eine Ingame-Medaille und "spezielle 2-Kilometer-Eier" aus den Pokéstops.

"Lockmodule werden bei der Veranstaltung den ganzen Tag bei jedem PokéStop für Trainer aktiv sein, um gemeinsam Pokémon zu fangen, darunter Kangama, Chaneira, Larvitar und viele mehr. Trainer in der Gegend können sogar Schillernde Pikachu, Schillernde Karpador und verschiedene Formen von Ikognito antreffen! Damit alle Trainer gleich viel Spaß bei diesen Events haben können, wird es keine Arena- und Raid-Kämpfe in diesen Einkaufszentren während der Veranstaltungen geben", heißt es.

Als Belohnung für die Teilnahme an den Aktivitäten erhaltet ihr vor Ort Trainer-Kits und ausgewählte Geschäfte haben spezielle Angebote für Pokémon-Go-Spieler.

"Trainer können in Kürze kostenlose, nicht übertragbare Tickets für jedes der am 16. September stattfindenden Pokémon-Go-Safari-Zone-Events reservieren. Um einen QR-Code zu erhalten, der für die Teilnahme am Event erforderlich ist, muss die Person mit der Reservierung über 13 Jahre alt sein und einen gültigen Lichtbildausweis bei sich haben."

Näheres dazu erfahrt ihr demnach auf den Facebook-Seiten der jeweiligen Einkaufszentren. Aber auch ohne Ticket habt ihr die Möglichkeit, die verschiedenen Pokémon des Events zu fangen.

Des Weiteren hat man neue Termine für weitere Events bestätigt, allerdings nicht in Deutschland:

7. Oktober 2017

  • Fisketorvet - Kopenhagen (Dänemark)
  • Centrum Černý Most - Prag (Tschechische Republik)

14. Oktober 2017

  • Mall of Scandinavia - Stockholm (Schweden)
  • Stadshart Amstelveen - Amstelveen (Niederlande)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading