Destiny 2 Flashpoints: Die wöchentlichen Herausforderungen im Detail

Noch mehr legendäres Loot!  

Als hättet ihr nicht so schon genug zu tun, gibt es jetzt in Destiny 2 auch noch Flashpoints und Herausforderungen.

Flashpoints funktionieren auf wöchentlicher Basis, ihr könnt sie euch als zeitlich begrenzte Herausforderungen vorstellen, die Cayde-6 in der Farm jede Woche neu verteilt. Schafft ihr sie in der einen Woche nicht, habt ihr in der nächsten eine neue Chance.

Machen solltet irh das auf jeden Fall, denn nicht nur habt ihr so was zu tun, wenn ihr mit der Kampagne durch seid, ihr bekommt eine Trophäe oder Achievement für die den ersten Flashpoint und vor allem gibt es das gute Loot!

Die erste Flashpoint Herausforderungen starten

Als erstes müsst ihr die Kampagne beenden, fast grundsätzlich der erste Schritt, um zu vielen weiteren Inhalten in Destiny 2 zu kommen. Spielt also die Geschichte durch, so seid ihr auch schon einmal gut hochgelevelt.

Habt ihr das geschafft, dann sprecht ihr mit all den NPCs, die euch nun neue Aufgaben überall auf den Planeten geben. Damit solltet ihr schon eine Weile beschäftigt sein und außerdem schalten euch diese Post-Kampagne-Missionen wieder neue Missionen frei. Seid ihr auch hier durch und denkt, dass da nichts mehr ist, womit ihr euch auf den Planeten und Monden die Zeit vertreiben könnt, dann öffnet die Direktor-Kartenansicht, geht einen Reiter oben nach rechts auf Ziele und haltet den linken Trigger gedrückt, um die Meilensteine-Liste zu sehen. Hier werdet ihr dann den ersten Flashpoint angezeigt bekommen.

Der erste Destiny-2-Flashpoint: EDZ auf der Erde

Das könnte dich auch interessieren:

Destiny 2 - Waffen-Guide: Alles zum neuen Waffensystem, Slots, Perks, Munition, Skins und Mods

Destiny 2: Rattenkönig - Lösung der Quest und wie ihr die exotische Pistole bekommt

Destiny 2 - Xur: Der Standort des Händlers und welche Items er verkauft

Destiny 2: Exotische Engramme farmen - so findet ihr legendäres und exotisches Loot

In der ersten Woche ist dieser Flashpoint auf der Erde in der Europäischen Todeszone EDZ und die Aufgabe ist simpel: Nehmt an öffentlichen Events in der EDZ teil. Macht ihr das, dann füllt sich die Prozentanzeige und bei 100 Prozent gibt es nicht nur den Loot, sondern beim ersten Mal auch die Trophäe / das Achievement.

Um die 100 Prozent möglichst schnell zu erreichen, solltet ihr nicht nur einfach die EDZ nach jedem öffentlichen Event abklappern, - was recht einfach ist, guckt einfach auf die Karte, es passiert fast immer eins, das durch die blaue Raute angezeigt wird -, ihr solltet euch bemühen dieses Event zu einem heroischen Event zu machen. Wie das geht, könnt ihr hier nachlesen: Heroische Events in Destiny 2 starten.

Ein erfolgreiches heroisches Event mit anderen Spielern bringt euch 20 bis 25 Prozent weiter, ein normales Event 10 bis 15 und sogar ein halbfertiges Solo-Event, bei dem ihr es zumindest bis zur Loot-Box schafft bringt auch ein paar Prozentpunkte im einstelligen Bereich. Im Idealfalle reichen als vier bis fünf heroische Events, um euch den ersten EDZ-Flashpoint schnell und zügig abhandeln zu lassen.

Habt ihr die 100 Prozent voll, geht zurück zu Cayde-6 im Turm und sprecht mit ihm, er gibt euch dann ein ganz besonderes Engramm.

Was es nächste Woche zu tun und abzustauben gibt? Das ist ja das Schöne an Flashpoints: Wir wissen es noch nicht, aber sind gespannt!

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Eurogamer-Team

Eurogamer-Team

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

PlayStations Play at Home geht weiter mit In-Game-Währung, Premium-Items und mehr

Für neun Spiele, darunter Rocket League, Warzone und Warframe.

Ghostrunner 2 angekündigt

Mehr Budget für die Fortsetzung.

Das hier ist Katy Perrys Song Electric zum 25. Geburtstag von Pokémon

There's no reason that this life can't be electric.

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading